SF Lotte will ausgliedern: Außerordentliche Mitgliederversammlung

Auch die Sportfreunde Lotte wollen ihren Profibereich in eine GmbH ausgliedern. Dazu findet am Freitag, 28. Februar, eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt.

Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr.

Tagesordnung:

1. Begrüßung 

2. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung und der Beschlussfähigkeit 

3. Feststellung der vollständigen und rechtzeitigen Auslegung der erforderlichen Ausgliederungsunterlagen gemäß Umwandlungsgesetz 

4. Beschlussfassung zur Ausgliederung des Profifußballs in eine GmbH 

5. Verschiedenes Anträge zur Tagesordnung oder sonstige Anträge sind fristgerecht im Vorfeld der Mitgliederversammlung gem. den satzungsgemäßen Bestimmungen an den Vorstand zu richten. 

Hinweis: Die gemäß Umwandlungsgesetz auszulegenden Unterlagen können ab sofort in der Geschäftsstelle (Jahnstraße 8, 49504 Lotte) zu den üblichen Öffnungszeiten eingesehen werden. 

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.