Offiziell: Nils Drube wird Trainer beim SV Rödinghausen

Nun ist offiziell, was seit dem Wochenende schon berichtet wurde: Nils Drube wird ab Sommer neuer Trainer des SV Rödinghausen. Der 42 Jahre alte Trainer erhält einen Vertrag mit Sommer 2022. Zuletzt war Drube beim Drittligisten SF Lotte tätig.

SVR-Geschäftsführer Alexander Müller ist überzeugt, mit Nils Drube den richtigen Kandidaten für die Position des Cheftrainers ausgewählt zu haben. „Wir freuen uns wirklich sehr, dass wir nach vielen guten Gesprächen mit Nils in die neue Saison gehen. Wir hatten einige spannende Kandidaten und Angebote, was uns als Verein natürlich sehr freut und unseren Stellenwert verdeutlicht. Dennoch haben wir uns sehr schnell auf Nils festgelegt. Er hat eine hervorragende Ausbildung, eine Menge Erfahrung und setzt sehr auf die Entwicklung junger Spieler. Wir freuen uns auf den neuen Weg und sind absolut überzeugt, an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen zu können“, so Müller.

Was diese Erfolge betrifft: Rödinghausens Perspektive ist vorerst die Regionalliga. Einen Aufstieg in die 3. Liga hatte der Klub Anfang des Jahres ausgeschlossen und daher auch keine Zulassung beantragt. Künftig wolle sich der Klub als Topverein in der Regionalliga aufstellen, aber auf den Profifußball verzichten. Einer der Gründe dafür war die Stadionfrage. Mit dem Häcker Wiehenstadion ist kein Spielbetrieb in der 3. Liga möglich – das Stadion ist schlichtweg zu klein.

Nils Drube geht motiviert an die neue Aufgabe heran: „Die familiäre Atmosphäre hier hat mich direkt begeistert. Die Gespräche waren sehr ehrlich, offen und gleichzeitig von einem hohen Maß an Wertschätzung und Vertrauen geprägt. Wir haben schnell gemerkt, dass wir auf einer Wellenlänge sind und die gleiche Idee von Fußball verfolgen. Wir haben ein überragendes Fundament, mit welchem wir unsere Position als Topteam festigen wollen. Ich möchte die Mannschaft und den Verein weiterentwickeln und hier eine klare Identifikation schaffen. Dabei werden sowohl die Spielweise als auch eine klare Philosophie wichtig sein. Ich freue mich sehr auf die Aufgabe und danke dem SVR und Alexander Müller für die Professionalität in den Gesprächen. Das ist gerade in einer solch schwierigen Phase nicht selbstverständlich“, so Drube.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.