Kickers Offenbach auf „Geisterticket-Tour“

Bei den Kickers läuft die Aktiom „Volle Hütte“ weiterhin. Mit „Geistertickets“ will der Klub aus Offenbach die Einnahmeverluste mildern. Dabei gibt es zwischendurch auch immer ein Kickers-Trikot zu gewinnen – und die ersten wurden nun verteilt.

Fast 5.400 Tickets hat Offenbach mittlerweile verkauft. Und jedes 250. wird mit einem Trikot der Kickers belohnt.

Am Mittwoch machten sich Geschäftsführer Thomas Sobotzik und Präsident Joachim Wagner  auf den Weg zu den ersten 16 Gewinnern. „Wir haben die Trikots übergeben und wurden überall herzlich empfangen. Wir bekamen einen super Einblick in das Seelenleben der vielen treuen OFC-Fans. Es war ein schöner Tag in einer schweren Zeit.“, lautete das Fazit von Geschäftsführer Thomas Sobotzik. 

Durchaus erfolgreich war der Besuch auch. Der Fanclub „Die Wilde Katz“ versprach, noch einmal 180 Geistertickets zu kaufen. Diese Tickets sind weiter für 5 Euro, 10 Euro, 19,01 Euro und 190,10 Euro zu kaufen – entweder online im Ticketshop oder per Mail oder telefonisch.

Mehr dazu:
„Geistertickets“ zum Preis von 5€, 10€, 19,01€ oder 190,10€ können online im OFC-Online-Ticketshop erworben werden. Zudem können die „Geistertickets“ auch per E-Mail hammer@ofc.de oder telefonisch unter der Rufnummer (069) 981 901-17 bestellt werden. Für OFC-Partner sowie alle Unternehmen in der Region besteht weiter die Möglichkeit, größere Ticketpakete zu kaufen. Sebastian Kunkel, Leiter Marketing & Sales der Kickers, gibt hierzu gerne weitere Auskünfte (E-Mail kunkel@ofc.de oder Telefon (0151) 7023 8668).

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.