FSV Frankfurt startet Fan-App

Der FSV Frankfurt hat am Mittwoch eine neue „Fan-App“ vorgestellt, die im Stadion auch die Funktion als bargeldloses Zahlungsmittel ausfüllen soll.

Der Südwest-Regionalligist FSV Frankfurt hat nach eigener Angabe ein neues „Kommunikations-Tool“ entwickelt: eine neue Fan-App. Die App ist sowohl für Android wie für Apple-Geräte erhältlich.

Vollständig nutzbar ist sie ausschließlich für Fans, die dort ein eigenes Konto samt aller persönlichen Daten anlegen. Eine Nutzung einfach als News-Kanal ist nur als Gast vorgesehen.

Registrierte Nutzer allerdings können dort auch im Bereich Ticketing, Merchandising und Livestream fündig werden. Ein „besonderes Feature“, so der FSV, sei die Nutzung von Vouchern. Man speichert diese in der App und kann sie bei Klub-Partnern oder beim FSV direkt mit dem mobilen Endgerät einlösen. Für den Stadionbesuch in der PSD Bank Arena fungiert die App als bargeldloses Zahlungsmittel für den Public Catering oder Fanshop-Bereich.

Technischer Partner ist der dänische Anbieter „Venue Manager“, wo FSV-Geschäftsführer Patrick Spengler etwas überraschend zitiert wird: „Uns fehlte bisher ein einfaches und zentrales Verfahren, um mit unseren Fans zu kommunizieren.“ Das hätte ja bisher die eigene Website sein können, sollte man annehmen. Zudem sagt Spengler in der Klubmitteilung, dass der FSV jetzt ja sogar ausdrücklich über ein „sehr breites Spektrum an Angeboten in digitaler Form“ verfüge – also das Gegenteil eines „zentralen Verfahrens“. Vermutlich sollte man Pressemitteilung nicht so wörtlich nehmen.

Zum Start fehlen der App noch Inhalte – der Bereich Stadion ist vorerst noch mit „coming soon“ vermerkt. Auch der News-Bereich hält noch nicht viele Inhalte bereit, zumindest nicht in der normalen „Gast“-Version. Andere Inhalte wie die Tabelle oder Livestreams dagegen sind nicht einmal in der App hinterlegt, sondern führen zum Angebot von fussball.de oder externen Webseiten. Das „fühlt“ sich nicht gerade nach FSV an.

FSV Frankfurt bei Apple

FSV Frankfurt im Google Play Store

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.