Aufstieg von der Regionalliga in die 3. Liga: Wer steigt auf?

Aus den fünf Regionalliga-Staffeln in Deutschland steigen am Ende der Saison 2020/2021 insgesamt vier Mannschaften in die 3. Liga auf.

In der aktuellen Saison 2020/20201 dürfen die Regionalliga Meister der Regionalliga West, Regionalliga Südwest und Regionalliga Nordost direkt in die 3. Liga aufsteigen.

Der vierte Aufsteiger wird in zwei Aufstiegsspielen zwischen den Meister der Regionalliga Bayern und Regionalliga Nord ermittelt.

Rückblick

In der abgelaufenen Saison stieg der SC Verl im Duell mit dem Nordost-Vertreter 1. FC Lok Leipzig in die 3. Liga auf. Auch der VfB Lübeck, 1. FC Saarbrücken und Türkgücü München stiegen auf.
In der Saison 2018/2019 setzte sich der FC Bayern München II (Bayern) in den Spielen gegen den VfL Wolfsburg II (Nord) durch. Aus den anderen drei Staffeln stiegen Waldhof Mannheim (Südwest), Viktoria Köln (West) und der Chemnitzer FC (Nordost) auf.

Neue Regelung ab der Saison 2020/2021

Die Meister der Regionalliga West und Südwest steigen ab 2020/2021 immer direkt auf, die beiden übrigen Aufstiegsplätze verteilen sich auf die Regionalligen Nord, Nordost und Bayern. Ein Meister aus Nord, Nordost und Bayern steigt nach einem jährlich rotierenden System direkt auf, den vierten Startplatz für die 3. Liga spielen die beiden übrigen Meister in Aufstiegs-Playoffs (Hin- und Rückspiel) aus.

Weil die Verbände im Westen und Südwesten viele Ballungsräume umfassen und dort insgesamt mehr als die Hälfte aller in Deutschland gemeldeten Mannschaften spielen, erhalten die beiden Meister der Staffeln ein direktes Aufstiegsrecht.

Direkte Aufsteiger 2021: Meister West, Südwest, Nordost
Direkte Aufsteiger 2022: Meister West, Südwest, Bayern
Direkte Aufsteiger 2023: Meister West, Südwest, Nord

Übrigens: Sollte einer der beiden Teilnehmer an den Aufstiegsspielen keine Drittliga-Zulassung erhalten, würde der Verlierer der Aufstiegsspiele aufsteigen. Sollte keines der beiden Teams eine Zulassung erhalten, würden aus der 3. Liga nur drei Teams absteigen.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.