Auch Kickers Offenbach meldet Kurzarbeit an

Rückwirkend zum 1. April will Kickers Offenbach Kurzarbeit einführen. Das teilte der Klub am Gründonnerstag mit.

Der Antrag sei in „finalen Zügen“, wie es heißt. Anlass sind die natürlich deutlichen Reduzierungen der Arbeitszeiten und die starken Einschränkungen des Geschäftsbetriebs.

Stark: Um die Folgen des Nettoausfalls zumindest abzuminden, leistet der OFC selbst einen Beitrag und stockt das Kurzarbeitergeld noch auf.

Werbeanzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.